Molde Matos

Im Mittelpunkt stehen unsere Kunden!

Im Mittelpunkt stehen 

unsere Kunden!

Molde Matos stellt seit 1968 Formen her und zeichnet sich auf dem Markt als lebenslanger Geschäftspartner aus.


Unser Motto „IMMER BESSER“ kombiniert mit modernster Technik und höchstem Qualitätsanspruch bei der Ausführung jeder Aufgabe garantieren unseren Kunden die Gewissheit eines hochwertigenWerkzeugs.


Qualität ist viel mehr als eine Reihe von Normen, sie ist vor allem eine Haltung aller Elemente des Unternehmens. Wir haben alle Hindernisse überwunden, sind gewachsen und können heute sagen, dass wir zu den größten und qualifiziertesten Werkzeugherstellern gehören.

Molde Matos
STANDORT


Molde Matos S.A. hat seinen Hauptsitz in Estrada da Nazaré n.º 2 in Moita, mit der Steuernummer 500195609, einem Stammkapital von 50.000,00 € und ist beim Handelsregisteramt von Alcobaça eingetragen.


Im Moment haben wir rund 50 Mitarbeiter mit umfangreicher Erfahrung in der Konstruktion und Ausführung von Formen, was uns ermöglicht, eine enorme Vielfalt an Arten von Formen zu haben, die wir für unsere Kunden herstellen.


Alle vereint als Team
WER WIR SIND


Molde Matos S.A. ist ein Industrieunternehmen im Bereich der Leichtmetallverarbeitung und Hersteller von Kunststoff-Spritzgussformen.


Unsere Formen werden in so unterschiedlichen Branchen wie Automobilen, Elektrogeräten, Elektronik, Spielzeug, Verpackungen, Rohrleitungen oder Haushaltswaren eingesetzt und wir stellen Formen von 30 kg bis 32 Tonnen her.

Unsere Geschichte

  1. Gründung des Unternehmens in Ordem, Marinha Grande

    Gründung des Unternehmens in Ordem, Marinha Grande

    Das 1968 von den Brüdern Joaquim und Arnaldo Matos in Marinha Grande, einem Ort mit starker industrieller Tradition, wo sich noch immer der Hauptsitz befindet, gegründete Unternehmen wurde 1979 in seine heutigen Produktionsstätten in Moita im Kreis Marinha Grande verlegt.
  2.  Mudança para as actuais instalações na Moita, Marinha Grande

    Mudança para as actuais instalações na Moita, Marinha Grande

  3. Beginn des Einsatzes von computergesteuerten Produktionsanlagen

    1982 begann das Unternehmen mit dem Einsatz computergestützter Produktionsanlagen, da es einer der Pioniere auf diesem Gebiet war. 1986 folgte die integrierte Einführung von CAD- und CAM-Systemen.

  4. Einführung von CAD/CAM-Systemen

    Die Mess- und Prüfgeräte sind an die Bedürfnisse des Produktionsprozesses angepasst und an das CAD- und CAM-System angebunden.

  5. Weltweite Präsenz

    Weltweite Präsenz

    Zwischen 1982 und 1987 dominierte der US-Markt in Bezug auf die Exporte in der Zeit des größten Wachstums von Molde Matos S.A. Tatsächlich absorbierte der nordamerikanische Markt bis 1987 zwischen 75% und 98% des Wertes der Gesamtexporte des Unternehmens und fiel von da an auf viel niedrigere Werte (7% im Jahr 1995) und wurde weitgehend durch den europäischen Markt ersetzt (65% im Jahr 1995) und schrittweise seit 1990 von den Südamerikanern (20% im Jahr 1995).

  6. Criação da planta de injeção de plástico

  7. NP EN ISO 9002-Zertifizierung

    1994 wurde der Qualitätsmanagementsystem nach der Norm NP EN ISO 9002 zertifiziert, die 2003 durch die Norm NP EN ISO 9001 ersetzt wurde.

  8. Neuausrichtung des Unternehmens

    1995 wurden die Exporte des Unternehmens weitgehend durch den europäischen Markt (65% im Jahr 1995) und seit 1990 schrittweise durch den südamerikanischen Markt (20% im Jahr 1995) ersetzt.

    Ausschlaggebend für diese strategische Neuausrichtung des Unternehmens war der Beitritt Portugals zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, verbunden mit einer ungünstigen Entwicklung der Bedingungen für den Zugang zum nordamerikanischen Markt.

    Die wichtigsten Märkte von Molde Matos S.A. sind Portugal, Frankreich, Deutschland, Tschechien, Russland sowie Lateinamerika.
  9. Aktiengesellschaft

    1998 wurden erhebliche Investitionen in die Ausrüstung getätigt, um das technologische Niveau auf dem neuesten Stand zu halten.

    Im selben Jahr wurde das Unternehmen in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.
  10. Neue Verwaltung

    Im Dezember 2001 beendete der Gründungsgesellschafter Arnaldo Matos seine Beteiligung an der Geschäftsführung der Firma Molde Matos S.A., die nun von folgenden Personen gehalten wird: Joaquim Matos, Isabel Matos, Paula Matos und Miguel Matos.

  11. NP EN ISO 9001-Zertifizierung

    NP EN ISO 9001-Zertifizierung

  12. Implementierung einer Produktionsmanagement-Software (Organimold)

  13. 2013-2015 | Investition in neue Maschinen

  14. Implementierung eines 32-Tonnen-Krans

  15. 50. Jahrestag/3D-Drucker/Neuer Übergangsstandard

  16. Vollständige Eliminierung von Papierdesigns in der Produktion/Lasergravurmaschine

  17. Anwendung von keimtötender UV-Beleuchtung im Unternehmen

Markt, in dem wir tätig sind

Unsere wichtigsten Märkte sind derzeit Spanien, Belgien, Tschechische Republik, Deutschland, Schweiz, Portugal, Indien, Chile, Argentinien, Südafrika

Qualität und Zertifizierung

Die Tätigkeit konzentriert sich hauptsächlich auf den Exportmarkt und hat eine technische Kapazität und ein Ausrüstungsniveau erreicht, die es dem Unternehmen ermöglichen, mit den Besten der Branche zu konkurrieren.

1994 wurde der Qualitätsmanagementsystem nach der Norm NP EN ISO 9002 zertifiziert, die 2003 durch die Norm NP EN ISO 9001 ersetzt wurde.


Unsere Partner

Plimat

Plimat

Rua da Alemanha Lt. 35
Zona Industrial 2431-959
Marinha Grande

www.plimat.pt
Plimex

Plimex

Rua da Alemanha Lt. 6A
Zona Industrial 2430-028
Marinha Grande

Tel. +351 244 573 535
Fax. +351 244 573 536
www.plimex.pt
Matosplás

Matosplás

Estrada da Nazaré N.º2
Moita 2445-573
Marinha Grande

Tel. +351 244 573 535
Fax. +351 244 573 536
www.matosplas.com
MATOSGEST, SGPS

MATOSGEST, SGPS

Rua da Índia
17,Ordem 2430-370
Marinha Grande

www.matosgest.pt